allegro - Leben im Einklang

Mit unserem Programm allegro unterstützen wir Sie von Anfang an bei psychischen Erkrankungen. Informieren Sie sich jetzt!

undefinedzu allegro

3. Wann benötige ich eine Psychotherapie?

Wann benötige ich eine Psychotherapie?

Es kann viele Gründe für eine Psychotherapie geben. Da es keine allgemeingültigen Kriterien für das Aufsuchen eines Therapeuten gibt, tun sich viele Betroffene schwer mit der Entscheidung, eine Therapie zu beginnen.

Manch einer hat auch Angst vor den Vorurteilen anderer bzw. denkt, er sei »verrückt« oder »nicht normal«, wenn er einen Psychotherapeuten zur Unterstützung hinzuzieht. Wenn es Ihnen auch so gehen sollte, seien Sie versichert: Das Gegenteil ist der Fall. Sie sind nicht verrückt, sondern um sich besorgt, wenn Sie sich für eine Therapie entscheiden. Es ist ein Hinweis darauf, dass Sie Probleme erkennen und daran arbeiten wollen, diese zu überwinden. Genauso wie Sie bei juristischen Problemen zum Anwalt gehen, sollten Sie bei seelischen Problemen professionelle Unterstützung z. B. von Fachkräften in Beratungsstellen, bei Psychotherapeuten und Ärzten in Anspruch nehmen.

Sie sollten einen Psychotherapeuten aufsuchen,

  • wenn Sie nicht mehr in der Lage sind, Ihre Alltagspflichten zu erfüllen
  • wenn Sie schon selbst versucht haben, sich zu helfen, aber jetzt keinen Rat mehr wissen
  • wenn Ihr Leidensdruck so groß ist, dass Sie an Selbstmord denken
  • wenn Sie Ihre Probleme mit Alkohol oder anderen Suchtmitteln »bekämpfen«
  • wenn Sie seit mehr als vier Wochen unter Ängsten oder Depressionen leiden
  • wenn Sie unter Schmerzen, Schlafstörungen, sexueller Unlust, Herzrhythmusstörungen, Schwindel oder anderen körperlichen Beschwerden leiden und Ihr Arzt keine körperliche Ursache feststellen kann